Aktuelles

2. Demografiegipfel am Montag, Januar 14, 2013

Am Dienstag, dem 14. Mai 2013 findet in der Zeit von ca. 11:00 bis 15:00 Uhr im bcc Berliner Congress Center der zweite Demografiegipfel statt, an dem auch wieder die Bundeskanzlerin teilnimmt. An diesem Tag werden die beim ersten Demografiegipfel eingerichteten neun Arbeitsgruppen erste Vorschläge für Handlungsansätze und konkrete Maßnahmen der Öffentlichkeit vorstellen. Ich bin gespannt, was da konkret vorgestellt wird!

Mehr Informationen unter
www.bmi.bund.de/DE/Themen/Gesellschaft-Verfassung/Demografie/demografie

und www.politik-fuer-alle-generationen.de.

Ausstellung Altersbilder in Bottrop

Vom 5. bis 12. Juli 2013 läuft die Ausstellung „Altersbilder – Neue Perspektiven. Neue Chancen“ in Bottrop. Künstler zeigen in der Alten Börse ihren Blick auf das Älterwerden und Alter – ungewöhnlich, mal amüsant, mal nachdenklich – immer interessiert und inspirierend. Im Rahmen der Ausstellung habe ich die Ehre als Autorin eine Lesung zu meinem Buch „Jung Alt Werden“ zu halten. Am 8. Juli 2013 (Montag) um 14 Uhr. Das wird bestimmt ein schöner Nachmittag zwischen Fotos und Kunst zum Thema Altersbilder in der Alten Börse Bottrop. Präzise Infos vom Veranstalter (ASB Bottrop) zur Veranstaltung folgen noch.

Tagung: Neue Bilder vom Alter – Altersbilder in der Arbeitswelt

Die Körber-Stiftung setzt sich schon seit Jahren mit der Aktion „Neue Bilder vom Alter“ dafür ein, dass die Vorurteile verschwinden, die alle, die älter als 45 sind, auf das berufliche Abstellgleis schicken. Weniger als die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland arbeitet aktuell bis zum Erreichen der gesetzlichen Altersgrenze von 65 Jahren. Jetzt gibt es eine Tagung „Altersbilder in der Arbeitswelt“ dazu: Am 6. Februar (Mittwoch) 2013 von 11 bis 16 Uhr in der Körber-Stiftung in Hamburg.

Die Journalistin Margaret Heckel diskutiert mit Rudolf Kast vom Demographie Netzwerk ddn und Dieter Hackler vom Bundesfamilienministerium darüber, was nötig ist, damit sich das Altersbild flott ändert – und den Weg frei macht für die Potenziale aller Menschen, die sich nicht mehr jung nennen.  In Kooperation mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Super daran: Man kann die Veranstaltung auch über Video-Stream live verfolgen!

Mehr Informationen und Link zum Live-Stream unter: http://www.koerber-stiftung.de/nc/koerberforum/programm/details/termin/neue-bilder-vom-alter-altersbilder-in-der-arbeitswelt.html

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: