Jung und alt: Sechs tiefe Gräben

Die Karriereberaterin Svenja Hofert, die ich persönlich sehr schätze, hat gerade in ihrem Blog das Thema „jung und alt“ aufgegriffen. In ihrem Blogbeitrag „Jung und alt: Sechs tiefe Gräben“ geht es ihr darum: „Einige typische Gegensätze zu beschreiben, die sich derzeit in der Berufswelt zeigen.“

1. Jung verändert, alt bewahrt

2. Jung ist digital, alt analog

3. Jung weiß manches besser, alt will alles besser wissen

4. Jung will keine Hierachien, alt ist sie gewohnt

5. Jung will Aufgaben, alt bietet Sicherheit und Status

6. Jung will lernen, alt will leben

Ich finde besonders spannend: Die Kategorie „Alt“ und „Jung“ hat nur noch bedingt mit dem tatsächlichen Lebensalter zu tun. Zum Beispiel ich: Mit Hierarchien habe ich nicht viel am Hut – bin also eher  typisch jung. Aber in der digitalen Welt bewege ich mich ziemlich lahm und zögerlich – bin also schon eher alt. Wie geht es Ihnen?

Der gesamte Beitrag: http://karriereblog.svenja-hofert.de/2012/12/jung-und-alt-sechs-tiefe-graben/#comment-2649

Liebe Grüße. Carola Kleinschmidt

Eine Antwort zu Jung und alt: Sechs tiefe Gräben

  1. Julia W sagt:

    J1. ung verändert, alt bewahrt

    Ich probiere gerne neues aus, fängt bei der Wohnungseinrichtung an und jedes Jahr ein neues Urlaubsziel. Meine Eltern hingegen, lassen zwar manchmal streichen…, aber zum Urlaub gehts immer zum wandern

    2. Jung ist digital, alt analog

    finde mich auch up to Date. Allerdings finde ich es erschreckend, wenn mein kleiner Neffe (8 Jahre, ich 35)schneller ins Handy tippen kann als ich;)

    3. Jung weiß manches besser, alt will alles besser wissen
    Glaub normales Eltern Kind Verhalten

    J4.ung will keine Hierachien, alt ist sie gewohnt
    Abhängig von Firmenstruktur, muss man halt entscheiden, wo man arbeiten will

    5. Jung will Aufgaben, alt bietet Sicherheit und Status
    Im Alter verschieben sich halt die Prioritäten

    6. Jung will lernen, alt will leben
    Nicht umsonst spricht man von der Altersweißheit

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: